waiting

Unterwegs im Böhmerwald

Eine wunderschöne Kulturlandschaft, die begeistert!

Die Urlaubsgemeinde Finsterau im Nationalpark Bayerischer Wald liegt unmittelbar an der Grenze zum Böhmerwald und dem tschechischen Nationalpark Sumava. Egal ob zu Fuß oder mit dem Rad - die urwüchsige Landschaft mit den zahlreichen Hochmooren lässt die Herzen der unternehmungslustigen Aktivurlauber höher schlagen!

Seit jeher beeindruckt die Region Südböhmen mit den historischen Städten Krummau und Budweis,
die Kultururlauber aus Nah und Fern zu einer eindrucksvollen Reise in die Vergangenheit einladen. Besonders sehenswert ist das historische Schloss Krummau mit Bibliothek, Chinesischem Kabinett und dem Maskensaal.

Besuchen Sie doch auch die Ortschaft "Horni Plana / Oberplan" mit dem Geburtshaus und Museum des bekannten "Böhmerwalddichters" und Malers Adalbert Stifter . Ein weitere bekannter Schriftsteller des Böhmerwaldes war Karel Klostermann. "Die Böhmerwaldskizzen", "Die Glasmacher", "Aus der Welt der Waldeinsamkeiten" – dies sind nur einige der bekanntesten Werke des Künstlers. Kulturinteressierte können im Böhmerwald-Museum in Kašperské Hory / Bergreichenstein zahlreiche Fotografien und Zeichnungen bewundern.

Weitere Ausflugsziele im Böhmerwald:

  • Die Moldauquelle liegt ca. 7 km von der Ortschaft Finsterau entfernt inmitten eines urwüchsigen Moorgebietes und lädt zu wunderschönen Wanderungen ein.
  • Vom Friedhof Fürstenhut in der ehemaligen Siedlung Fürstenhut können die Wanderer einen herrlichen Blick auf den Lusen und hinauf nach Buchwald genießen.